*** Jeden Dienstag findet ab 20:00 Uhr im Jungschützenheim unser wöchentliches Schießen statt. Besuchen Sie uns, Gäste sind immer Herzlich Willkommen ***
   

18.04.2018 Versammlung im Jungschützenheim

Unser Brudermeister Thomas Zilgens begrüßte alle Anwesenden und eröffnete die Versammlung mit einem Gebet für die Verstorbenen der Bruderschaft.

Die Chronik wurde mit kleinen Änderung genehmigt.

 

TOP4 Ergänzungswahlen Vorstand

Pierre Wester wurde mit 18 Ja-Stimmen bei 2 Enthaltungen zum neuen Heimleiter gewählt.

Pierre Wester wurde mit 17 Ja-Stimmen, 2 Nein-Stimmen bei 1 Enthaltungen zum neuen stv. Schießmeister gewählt.

Wolfgang Peters und Peter Brouwer wurden als Team mit 18 Ja-Stimmen bei 2 Enthaltungen zu den neuen stv. Heimleitern gewählt.

 

TOP5 Familienfest

Um 10:00 Uhr werden wir mit dem Aufbau beginnen, sodass wir um 12:00 Uhr unsere Gäste begrüßen können. Pierre Wester wird den Einkauf der Getränke, Stefan Wössner die Organisation des Grills sowie des Grillgutes übernehmen. Unser Brudermeister Thomas Zilgens bittet um reichliche Kuchenspenden.

Ein Arbeitsplan wurde nicht erstellt, da wir davon ausgehen, dass sich am Tag selber genügen Schützen finden, die am Grill, sowie an der Theke und in der Cafeteria helfen.

 

TOP6 Diözesanprinzenschießen

Die Anfangszeit der Wettkämpfe richtet sich nach den Anmeldungen beim Diözesanverband. Wir werden rechtzeitig hierüber seitens des DV informiert. Jedoch gehen wir davon aus, dass wir gegen 07:30 Uhr mit dem Aufbau beginnen werden. Vieles können wir auch schon am Freitag vorher erledigen.

Unser Brudermeister hat Gerd Kals von der Feuerwehr angesprochen, da dieser durch die Feuerwehr mehr Erfahrung hat, welche Mengen wir an diesem Tag für den Grillstand benötigen. Gerd Kals hat sich bereit erklärt, sämtliche Utensilien, die wir für den Grill und die Fritteusen benötigen, für uns zu besorgen. Zusätzlich wird er uns in den Stoßzeiten am Mittag und während des Open-Airs am Abend unterstützen.

Der Bonpreis wird 0,70€ sein. Brötchen und Waffeln werden 1 Bon kosten. Pommes, Softgetränke, Kaffee und Kakao werden 2 Bons kosten, Grillwürstchen und Bier/Radler 3 Bons zzgl. 1 Bon Pfand für das Bier und ein Grillsteak wird 5 Bons kosten.

Für den Tag hat unser Brudermeister einen Arbeitsplan erstellt, den wir auf der Versammlung bis auf 2 Schichten komplett besetzen konnten.

Die Vögel für das Prinzenschießen wird unser Bezirksschießmeister Rudi Baumanns besorgen.

 

TOP7 Vogelschuss

Für die Herstellung der Vögel müssen wir jemanden suchen, da Günter Havertz dies nicht mehr machen wird. Stefan Wössner kümmert sich darum.

Die Feuerwehr macht wie im letzten Jahr den Grillstand.

Es wurde angesprochen, dass während des Königsvogelschusses möglichst Jungschützen und Schützen, die nicht auf den Königsvogel schießen, den Thekendienst übernehmen.

 

TOP8 Schützenfest 2018

Alle Verträge, mit Ausnahme des Herbacher Vertrages sind geschlossen.

Thomas Zilgens will sich in der nächsten Woche mit Bettina Schwarz wegen des Preises zusammensetzen.

Martina Waliczek von der Stadt hat für uns 10 Plakatwände von den Parteien organisiert.

 

TOP9 Zaunanlage am Schützenheim

Wir werden den Abbruch des Zaunes, sowie andere nötige Arbeiten am Schützenheim am 12.05.2018 ab 09:30 Uhr erledigen.

 

 

TOP10 Majestätensilber

Thomas Zilgens war mit Stefan Wössner bei einem Geschäft für Vereinsbedarf in Kerkrade und hat dort Alternativen für das Königssilber gesichtet.

Die vorgestellte Plakette wurde von der Versammlung mit 20 Ja-Stimmen bewilligt.

 

TOP11 Verschiedenes

Termininformationen durch unseren Brudermeister:

29.06. + 30.06.2018 Schießen zum Bezirksfest in Immendorf

14.07.2018 Bezirkskönigsschießen in Brachelen

 

Dominik Zilgens berichtete der Versammlung, dass unsere Homepage wieder vollständig hergerichtet und nutzbar ist. Er erklärte weiterhin, dass dort ein Zeitungsarchiv installiert wurde, indem Zeitungsberichte aus vergangener Zeit in digitaler Form erhalten bleiben. Er bat darum, dass Schützen alte Zeitungsberichte zur Verfügung stellen, damit auch diese digitalisiert und veröffentlich werden können.

Zudem merkte er an, dass jeder Schütze mittels eines Nutzernamens und eines Kennwortes Zugang zu einem Terminkalender bekommt, in dem alle Termine der Bruderschaft eingetragen sind.

 

Ende der Versammlung 20:46 Uhr.

 

01.05.2018 Familienfest am Jungschützenheim

Am heutigen Maifeiertag feierten wir, wie in den letzten Jahren, zusammen mit unseren Familien. Bei Gegrilltem und kühlen Getränken verlebten wir ein paar gesellige Stunden.

 

06.05.2018 Kinderkommunion in Boscheln

Am heutigen Morgen begleiteten wir die Erstkommunionkinder vom Schützenheim zur Kirche.

 

10.05.2018 Vogelschuss in Übach

Heute besuchten wir den Vogelschuss unserer Schützenfreunde in Übach. Es waren wie in jedem Jahr viele unserer Schützen mit dabei.

 

12.05.2018 Umbauarbeiten am Schützenheim

Heute trafen wir uns am Schützenheim, um Reparaturen und Umbauarbeiten vorzunehmen. Neben der Erneuerung unserer Schießstände wurde das Dach der Bushaltestelle mit neuem Schweißband abgedichtet. Zudem wurde der Zaun um die Kirche entfernt. Mit den Zaunelementen haben wir unseren alten Holzzaun im Innenhof erneuert.

 

12.05.2018 Königsball in Grothenrath

Am Abend trafen wir uns in Grothenrath, um am Königsball der St. Cornelius Schützenbruderschaft Grothenrath teilzunehmen.

 

 

26.05.2018 Diözesanprinzenschießen und 2. Boschelner OpenAir

Bereits am Vortag trafen sich viele Schützen am Schützenheim, um für den Folgetag Pavillons, Bänke und den Schießstand aufzubauen.

Am Tag selber ging es bereits um 07:00 Uhr für uns los. Letzte Aufbauarbeiten wurden erledigt, bevor Schützen aus dem ganzen Diözesanverband bei uns zu Gast waren.

 

Am Morgen fand auf unserer Schießbahn das Qualifikationsschießen zum Bundesschülerprinzen- und Bundesprinzenschießen unter der Leitung von Diözesanschießmeister Günther Hieke statt. Am Nachmittag wurde dann der Diözesanschülerprinz sowie der Diözesanprinz auf unserem Vogelschießstand ermittelt. Ein Dank gilt unserem Bezirksschießmeister Rudi Baumanns, der die Vögel für das Schießen erstellt hat.

 

Unser Brudermeister Thomas Zilgens begrüßte zusammen mit dem Diözesan-vorstand am Mittag alle Gäste von nah und fern. Er bedankte sich bei allen Schützen unserer Bruderschaft für die tatkräftige Unterstützung. Auch der Diözesanvorstand sprach ein großes Lob an unsere Bruderschaft aus. Mit der Maßgabe, lediglich das Schießen für unsere Jugend im Diözesanverband auszurichten, hatte sich unsere Bruderschaft nicht zufriedengegeben und darüber hinaus ein tolles Rahmenprogramm für die Jugend zusammengestellt.

 

Am Abend fand dann die Siegerehrung auf der Bühne an der Kirche statt. Besonders stolz sind wir auf unseren Jungprinzen Robin Wester, der sich mit sensationellen 29 Ringen als Zweiter für das Bundesschülerprinzenschießen in Stukenbrock-Senne qualifiziert hat. Neben ihm gelang es auch allen drei weiteren Prinzen des Bezirksverbandes Geilenkirchen sich für das Bundesschülerprinzen- bzw. Bundesprinzenschießen zu qualifizieren.

 

Nach der Siegerehrung spielte dann noch die Coverband CopyRight aus Aachen beim 2. Boschelner OpenAir.

Auch hier konnten wir viele Besucher am Schützenheim begrüßen.

 

Alles in allem war es eine absolut gelungene Veranstaltung. Ein großer Dank gilt allen Schützen, die sich wirklich grandios an diesem Tag eingesetzt und mitgeholfen haben.

 

31.05.2018 Vogelschuss

Am heutigen Fronleichnamstag fand unser traditioneller Vogelschuss statt.

Begonnen haben unsere kleinsten Schützen, die den Jungprinzen ermittelt haben. Hier konnte sich Silas Gerrist mit dem 44. Schuss durchsetzen.

Parallel hierzu starteten wir mit dem Schülerprinzenvogelschuss. Hier kämpften 3 Schülerschützen um die Würde des Schülerprinzen, die sich letztendlich Robin Wester mit dem 191. Schuss sichern konnte.

Zwischenzeitlich startete unsere beliebte Cafeteria, für die wir wieder einmal viele Kuchenspenden erhalten haben. Auch der Grillstand und der Getränkestand fand großen Zuspruch.

Am Prinzenvogelschuss haben in diesem Jahr 4 Schützen teilgenommen. Nach einem langen Wettkampf war Marc Wester mit dem 348. Schuss der glücklichste Schütze und darf unsere Bruderschaft ab Kirmes-Sonntag für ein Jahr als Prinz repräsentieren.

Den Bürgervogel schoss in diesem Jahr Ingo Teuber von der Stange.

 

Gegen 18:00 Uhr hatte das Warten unserer Gäste ein Ende und wir konnten mit dem Königsvogelschuss beginnen.

Von 24 Altschützen waren es noch deren 8, die bis zum Ende um die Würde des Schützenkönigs schossen.

Nach dem 188. Schuss war die Entscheidung gefallen. Nach 2007 und 2014 hat unsere Bruderschaft zum dritten Mal eine Königin. Denise Wester folgt ihren Söhnen und ist ab unserem diesjährigen Schützenfest höchste Repräsentantin unserer Bruderschaft.

 

Auch hier sei allen Schützen, die an diesem Tag tatkräftig geholfen haben, sowie unseren Frauen, die die Cafeteria übernommen haben, herzlich gedankt.

09.06. + 10.06.2018 Schützenfest in Übach

An diesem Wochenende nahmen wir am Schützenfest der St. Sebastianus Schützenbruderschaft Übach auf dem Bauernhof Glasmacher in der Roelkenstraße teil.

Am Samstagabend besuchten wir mit einer großen Abordnung den Königsball. Wir feierten gemeinsam mit unserem Königspaar Thomas und Birgit Zilgens, unserem Ehrenkönigspaar Peter und Carola Schlebach sowie unseren Prinzen Marc und Robin Wester und verlebten einen geselligen Abend.

 

Am Sonntag trafen wir uns an der Grundschule Übach, um von dort aus zum Bauernhof Glasmacher zu marschieren. Unterstützt wurden wir, wie immer bestens, von unserem Trommlerkorps aus Laffeld.

Am Bauernhof angekommen bildeten wir spontan ein Spalier für die direkt hinter uns eintreffende Übacher Bruderschaft, welche ihre Prinzen abgeholt hatte.

 

Nach einer Stärkung mit kühlen Getränken, Kuchen und Pommes ging es um 15:00 Uhr los mit dem großen Festzug.

Gemeinsam mit der Übacher Bruderschaft holten wir deren Königspaar Jens und Simone Kratzheller ab. Anschließend marschierten wir durch Übach und endeten mit dem Vorbeimarsch am Bauernhof Glasmacher.

 

Es war wieder einmal ein tolles Wochenende, welches wir mit unseren Schützenfreunden aus Übach verbringen konnten. Wir freuen uns bereits jetzt auf Ihren Besuch bei unserem Stiftungsfest im August.

Jahr 1980:

 

Jahr 1981:

 

Jahr 1982:

 

Jahr 1983:

 

Jahr 1984:

 

Jahr 1985:

 

Jahr 1986:

 

Jahr 1987:

 

Jahr 1988:

 

Anekdote für Ehrenamtler

Willst du froh und glücklich leben, laß kein Ehrenamt dir geben!

Willst du nicht zu früh ins Grab, lehne jedes Amt gleich ab!

Wieviel Mühen, Sorgen, Plagen, Wie viel Ärger musst du tragen;

gibst viel Geld aus, opferst Zeit - und der Lohn? Undankbarkeit!

 

Ohne Amt lebst du so friedlich, und so ruhig und so gemütlich,

du sparst Kraft und Geld und Zeit, wirst geachtet weit und breit.

So ein Amt bringt niemals Ehre, denn der Klatschsucht scharfe Schere,

schneidet boshaft Dir, schnipp-schnapp, deine Ehre vielfach ab.

 

Willst du froh und glücklich leben, laß kein Ehrenamt dir geben!

Willst du nicht zu früh ins Grab, lehne jedes Amt gleich ab!

Selbst dein Ruf geht dir verloren, wirst beschmutzt vor Tür und Toren,

und es macht ihn oberfaul, jedes ungewaschene Maul!

Drum, so rat ich dir im Treuen:

Willst du Weib (Mann) und Kind erfreuen,

soll dein Kopf dir nicht mehr brummen,

laß das Amt doch and''ren Dummen!

 

Der Vorstand der St. Rochus Schützen setzt sich aus folgenden Personen zusammen:

Geschäftsführen-
der Vorstand:
 
Brudermeister
1. Vorsitzender
keinphoto
Thomas Zilgens
Rembrandstraße 11
52531 Übach-Palenberg
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Schützenmeister
stellv. Vorsitzender
Kein Photo vorhanden
Stefan Wößner
Martinstraße 4
52531 Übach-Palenberg
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Erweiterter Vorstand:  
Jungschützenmeister
Christian Schmidt
Christian Schmidt
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Schriftführer
Markus Schmidt

Dominik Zilgens

52531 Übach-Palenberg
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Schießmeister
Dominik Zilgens
Michael Frings
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Kassierer
Niko Fotiadis
Niko Fotiadis
3. Offizier
Silberwart
Kein Foto vorhanden
Maurice Zilgens

Heimleiter
Kein Photo vorhanden
Pierre Wester

 
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Fähnrich
Kein Photo vorhanden
Wolfgang Peters
Schwenkfähnrich
Kein Photo vorhanden
Fabrice Zilgens
Geborener Vorstand:  
Präses
 Pfarrer Stephan Rüssel
König
Thomas Zilgens
Ehrenkönig
Kein Photo vorhanden
Peter Schlebach
General

 

Heinz Zilgens
Hans-Jakob Schopphoven

 

Majore

Arnold Riemenschneider
Heinz Dewald
Wolfgang Claaßen

Friedbert Frings

 

Inhaber der Webseite ist die St. Rochus Schützenbruderschaft Boscheln gegr. 1880 e.V.

St. Rochus Schützenbruderschaft Boscheln gegr. 1880 e.V.
Rembrandstraße 11
52531 Übach-Palenberg
Tel.: 02404-678789
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!


Vertreten durch:
Gemeinschaftlich vertretungsbefugt:

1. Vorsitzender:
Thomas Zilgens
Rembrandstraße 11
52531 Übach-Palenberg
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Tel.: 02404-678789

2. Vorsitzender:
Stefan Wößner
Martinstr. 4
52531 Übach-Palenberg
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Tel.: 02404-948740


Dieses Impressum gilt für www.schuetzen.boscheln.de
Registriert unter VR 266 beim Amtsgericht Geilenkirchen
Steuernummer: 210 5798 0278


Verantwortliche für journalistisch-redaktionelle Inhalte iSd. § 55 II RStV:
Jürgen Ummelmann
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Urheberrecht:

Facebookicon: http://www.Quake9.com

 

Disclaimer:

Haftung für Inhalte
Die Inhalte unserer Seiten wurden mit größter Sorgfalt erstellt. Für die Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität der Inhalte können wir jedoch keine Gewähr übernehmen.

Als Diensteanbieter sind wir gemäß § 7 Abs.1 TMG für eigene Inhalte auf diesen Seiten nach den allgemeinen Gesetzen verantwortlich. Nach §§ 8 bis 10 TMG sind wir als Diensteanbieter jedoch nicht verpflichtet, übermittelte oder gespeicherte fremde Informationen zu überwachen oder nach Umständen zu forschen, die auf eine rechtswidrige Tätigkeit hinweisen. Verpflichtungen zur Entfernung oder Sperrung der Nutzung von Informationen nach den allgemeinen Gesetzen bleiben hiervon unberührt. Eine diesbezügliche Haftung ist jedoch erst ab dem Zeitpunkt der Kenntnis einer konkreten Rechtsverletzung möglich. Bei bekannt werden von entsprechenden Rechtsverletzungen werden wir diese Inhalte umgehend entfernen.

 

Haftung für Links

Unser Angebot enthält Links zu externen Webseiten Dritter, auf deren Inhalte wir keinen Einfluss haben. Deshalb können wir für diese fremden Inhalte auch keine Gewähr übernehmen. Für die Inhalte der verlinkten Seiten ist stets der jeweilige Anbieter oder Betreiber der Seiten verantwortlich. Die verlinkten Seiten wurden zum Zeitpunkt der Verlinkung auf mögliche Rechtsverstöße überprüft. Rechtswidrige Inhalte waren zum Zeitpunkt der Verlinkung nicht erkennbar. Eine permanente inhaltliche Kontrolle der verlinkten Seiten ist jedoch ohne konkrete Anhaltspunkte einer Rechtsverletzung nicht zumutbar. Bei bekannt werden von Rechtsverletzungen werden wir derartige Links umgehend entfernen.

 

Urheberrecht
Die durch die Seitenbetreiber erstellten Inhalte und Werke auf diesen Seiten unterliegen dem deutschen Urheberrecht. Beiträge Dritter sind als solche gekennzeichnet. Die Vervielfältigung, Bearbeitung, Verbreitung und jede Art der Verwertung außerhalb der Grenzen des Urheberrechtes bedürfen der schriftlichen Zustimmung des jeweiligen Autors bzw. Erstellers. Downloads und Kopien dieser Seite sind nur für den privaten, nicht kommerziellen Gebrauch gestattet.

Die Betreiber der Seiten sind bemüht, stets die Urheberrechte anderer zu beachten bzw. auf selbst erstellte sowie lizenzfreie Werke zurückzugreifen.

 

Datenschutz
Soweit auf unseren Seiten personenbezogene Daten (beispielsweise Name, Anschrift oder eMail-Adressen) erhoben werden, erfolgt dies soweit möglich stets auf freiwilliger Basis. Die Nutzung der Angebote und Dienste ist, soweit möglich, stets ohne Angabe personenbezogener Daten möglich.

Wir weisen darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet (z.B. bei der Kommunikation per E-Mail) Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht möglich.

Der Nutzung von im Rahmen der Impressumspflicht veröffentlichten Kontaktdaten durch Dritte zur Übersendung von nicht ausdrücklich angeforderter Werbung und Informationsmaterialien wird hiermit ausdrücklich widersprochen. Die Betreiber der Seiten behalten sich ausdrücklich rechtliche Schritte im Falle der unverlangten Zusendung von Werbeinformationen, etwa durch Spam-Mails, vor.

Quelle: Disclaimer von eRecht24.de Rechtsberatung von RA Sören Siebert

   
© ALLROUNDER

Login Form

Bitte den vollständigen Vorname und Name eingeben.

Der Benutzer muss sich über die zugesandte eMail freischalten
und wird dann von einem Administrator frei geschaltet.